Sanitätshaus / Orthopädie / Physiotherapie

Bandagen und Orthesen.
Hochwertige Versorgung und Unterstützung von IVODYN.

– TERMIN VEREINBAREN –

So einfach kommen Sie zu Ihrer Versorgung

Am Anfang jeder Versorgung steht bei IVODYN immer die Analyse und Beratung. Der erste Schritt dahin ist ein persönlicher Termin bei uns. Wir nehmen uns viel Zeit für Ihr Anliegen und haben immer ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Fragen!

Beratung

Unsere Experten bieten individuelle Gesundheitslösungen durch kompetente Beratung.

Terminvereinbarung

Termin online oder telefonisch buchen, persönliche Beratung im Fachgeschäft möglich.

Qualität

IVODYN Produkte erfüllen hohe Qualitätsstandards, unser Team  verfügt über Fachzertifizierungen.

Verkäuferin tastet die Kniebandage der Kunden ab

– BANDAGEN- & ORTHESEN-VERSORGUNG -

Passgenaue Versorgung

Individuelle Unterstützung für mehr Beweglichkeit und Komfort – finden Sie bei uns die optimale Lösung für Gelenkbeschwerden und Spezialbedürfnisse wie Arthrose.

Ob Bandagen zur Entlastung schmerzender Gelenke oder Orthesen zur aktiven Unterstützung, Stabilisierung oder Ruhigstellung verletzter Gelenke – wir beraten Sie zum passenden Hilfsmittel, egal ob Fuß, Sprunggelenk, Knie, Ellenbogen, Hüfte, Handgelenk oder Schulter.

Auch bei Spezialthemen wie Arthrose finden Sie bei uns
die richtigen Ansprechpartner.

+ Erfahren Sie mehr über das IVODYN Arthrosekonzept

Frau fährt glücklich mit dem Fahrrad durch Blumenfeld und trägt eine Rückenbandage

– DIE OPTIMALE VERSORGUNG –

Bandagen & Orthesen

Optimale Unterstützung bei vielfältigen Problemen des Bewegungsapparates: Lernen Sie das IVODYN Bandagen- und Orthesenkonzept kennen!

Genaues Maßnehmen

Wir nehmen sorgfältige Messungen vor und verwenden spezielle Analysesoftware, um die exakten Maße für eine optimale Versorgung zu ermitteln.

Persönliche Beratung

Gemeinsam finden wir, basierend auf Ihrer spezifischen Problematik und Ihren Bedürfnissen, das passende Konzept für die richtige Bandage und Orthese. 

Individuelle Versorgung

Unsere Bandagen und Orthesen werden präzise auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Auch nach längerem Gebrauch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ein Mann berät eine Frau über Bandagen am Computer

– Bandagen & Orthesen –

Moderne Analyse

Sie benötigen eine Bandage oder Orthese? Dann kommen Sie in vielen Fällen auch schon mit einer  fachärztlichen Verordnung zu uns – wenn Sie also ein Rezept haben, bringen Sie dieses bitte zu unserem Termin mit. 

Zunächst einmal nehmen wir uns Zeit für ein Beratungsgespräch, in dem wir Ihre Beschwerden und die Anforderungen an Ihre Versorgung ermitteln. Im Anschluss steht in vielen Fällen eine genaue Analyse und Vermessung der betroffenen Körperregionen mit innovativen Mess- und Analyseverfahren. Ziel ist es, ein exaktes Bild Ihres Bewegungs- und Haltungsapparates und eventuell bereits sichtbarer Beeinträchtigungen zu gewinnen, um ein sehr genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Versorgungskonzept zu entwickeln. Die während der Untersuchung durchgeführten Tests und die Analyseergebnisse dokumentieren unsere Spezialisten sorgfältig. Sie sind die Basis für die spätere Modifizierung bzw. Fertigung passgenauer Hilfsmittel in unserer Werkstatt.

exakt

Manuelle Messfehler vermeiden mit modernen digitalen Messverfahren

schnell

Zügige Vermessung mit paralleler Modellberechnung – so verlieren Sie keine Zeit

berührungslos

Erfassen des gesamten Körpers mittels Infrarot-Musterprojektion

– IVODYN BANDAGEN & ORTHESEN –

Qualitätsprodukte

Darauf ist Verlass: Bei uns erhalten Sie ausschließlich hochwertige Qualitätsbandagen und -orthesen von führenden Markenherstellern. In unserer Meisterwerkstatt können wir diese Hilfsmittel mit viel Erfahrung und Fachwissen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Zudem können wir auch bei Bedarf Orthesen ganz individuell für Sie anfertigen, um Ihnen eine optimale Unterstützung im Rehabilitations- und Heilungsprozess zu bieten.

Es wird eine Kniebandage von Bauerfeind am Tresen angeschaut
Ein Mann trink aus seiner Flasche und hat an der Hand eine Handbandage

– IVODYN Bewegungskonzepte –

Versorgung von Kopf bis Fuß

Für jede Problematik die passende Versorgung

Bauerfeind Fußorthese
Kniebandage am Bein eines Mannes
Eine befestigte Knieorthese an Bein einer Person
Eine befestigte Rücken und Beinorthese von Bauerfeind
Eine befestigte Bauerfeind Rückenbandage
Eine befestigte Bauerfeind Handorthese

– IVODYN BANDAGEN & ORTHESEN –

Wie unterscheiden sich Bandagen und Orthesen?

Für jedes Beschwerdebild und jede Anforderung die passende Lösung: Wir beraten Sie gern, welches Hilfsmittel sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.

– IVODYN Bewegungskonzepte –

Bandagen

Bandagen bestehen aus einem sehr elastischen Material und dienen dazu, bei verletzungs- oder krankheitsbedingten Einschränkungen, aber auch bei Überlastungen und zur Vorbeugung eine schmerzfreie Bewegung zu ermöglichen. Der Erhalt bzw. die Förderung der Mobilität und zugleich das Gefühl erhöhter Sicherheit stehen bei einer Bandagenversorgung im Fokus. Moderne Bandagen sind zudem atmungsaktiv und hautfreundlich, zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität aus und können durch ihre komprimierenden und massierenden Effekte auch die Durchblutung fördern und damit den Heilungsprozess positiv beeinflussen.

Mann trägt beim Fahrrad fahren eine Kniebandage und rückt sie zurecht
Frau steht entspannt vor den Bergen und macht mit einer Hüftorthese Sport

– IVODYN Bewegungskonzepte –

Orthesen

Orthesen bestehen – anders als Bandagen – aus starreren, festeren Materialien, die die Bewegung in der Regel stärker einschränken. Sie dienen dem Schutz verletzter Gelenke, der Stabilisierung und Entlastung, um den Heilungsprozess zu fördern und einer Verschlimmerung vorzubeugen. Häufige Einsatzgebiete von Orthesen sind beispielsweise Verletzungen, die einer Ruhigstellung des betroffenen Bereichs bedürfen, aber auch chronische Rückenleiden, Arthrose und weitere Krankheitsbilder. Durch ihre starre Bauweise können Orthesen auch sehr große Bereiche wie den Rumpf stützen und stabilisieren. Viele Orthesen verfügen über einen komplexen Aufbau und werden von unseren Experten für Orthopädietechnik optimal an Ihren Körper angepasst.

Unsere Markenwelt

Qualitativ hochwertige Versorgung dank ausgewählter Marken

bauerfeind logo in Farbe
bjoynz logo in Farbe
oessur logo farbig

– Schlaganfall und Neurologische Erkrankungen –

Fußheberschwäche

Eine Fußheberschwäche tritt im Zuge einer Schädigung bzw. Beeinträchtigung des Peroneusnervs auf. Ursachen sind oft ein Schlaganfall oder auch ein Bandscheibenvorfall. Durch die Störung kann das Anheben, Aufsetzen und Abrollen des Fußes nicht mehr kontrolliert durchgeführt werden. Der natürliche Gang ist nicht mehr möglich und es kann in der Folge zu Fehlhaltungen und -belastungen kommen, die Schmerzen – z. B. im Bereich des Rückens und der Hüfte – nach sich ziehen. Zur Unterstützung des Fußes arbeiten wir mit verschiedenen individuell angepassten Orthesen. Diese gibt es zum einen als „mechanische“ Varianten, die durch Gummizüge in Verbindung mit einer Einlage das Gangbild unterstützen. Zudem können wir Ihnen elektronische Systeme wie das L300 Go System anbieten, die mit elektronischen Impulsen die betroffenen Nerven ansteuern. So kann ein runderes und sichereres Gangbild erzielt werden.

Mann sitzt lachend auf dem Stuhl mit einer Orthese wegen einer Fußheberbeschwerde
Ein verletzter Fuß mit einer Fußorthese

– Wundentlastung und Diabetes –

Entlastungsorthesen

Mit modernen Entlastungsorthesen können wir Sie bei unterschiedlichsten Beschwerdebildern unterstützen: Individuell angefertigte Zweischalenorthesen dienen beispielsweise beim diabetischen Fuß der Ruhigstellung von Wunden und Entlastung der betroffenen Stellen. Auch bei Arthrose, schweren Bandinstabilitäten, bei Lähmungserscheinungen oder im Zuge der Rehabilitation können individuell angepasste Entlastungsorthesen zum Einsatz kommen. Wir beraten Sie gern!

– Individuell und strapazierfähig –

Silikonorthese

Für spezielle Anforderungen stellen wir individuelle Silikonorthesen her. Diese besonderen Orthesen zeichnen sich unter anderem durch eine große Anpassungsfähigkeit und damit einen hohen Tragekomfort aus. Da sie einfach abwaschbar sind, ermöglichen sie zudem eine gute Hygiene und eignen sich auch für den Schwimmbadbesuch oder für Kinder beim Spielen im Freien. Aufgrund ihrer besonderen Materialeigenschaften sind Silikonorthesen stabil und flexibel zugleich. So können wir eine hohe Unterstützung bei gleichzeitiger Beweglichkeit sicherstellen.

Zwei verschiedene Silikonorthesen für den Arm und das Handgelenk
Eine schwarze Handorthese an der Hand

–PASSGENAU UND STRAPAZIERFÄHIG –

3D-gedruckte Orthese

Millimetergenaue Versorgung per 3D-Technologie: Mit Hilfe eines innovativen 3D-Scans ermitteln wir die exakten Daten des betroffenen Körperteils. Anschließend können wir Ihre Orthese digital konstruieren und nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Schnell in der Herstellung, optimal in der Passform: Gerne beraten wir Sie zu den fortschrittlichen Möglichkeiten des 3D-Orthesendrucks zur Versorgung unterschiedlichster Beschwerdebilder – beispielsweise auch im Rahmen unseres Diabeteskonzepts.

– FAQ –

Häufige Fragen

Bandagen und Orthesen haben vielfältige Einsatzbereiche. Sie können nach Verletzungen, Operationen, angeborenen oder erworbenen Beeinträchtigungen und Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates für mehr Stabilität, Schutz und Entlastung sorgen. Von der Sportverletzung über arthrotische Erkrankungen, Einschränkungen nach Schlaganfällen bis hin zum diabetischen Fuß ist das Einsatzgebiet breit gefächert. Wir beraten Sie kompetent, welches Hilfsmittel für Sie am besten geeignet ist.

Das IVODYN Versorgungskonzept umfasst zum einen die individuelle Anpassung von Marken-Bandagen und -Orthesen an Ihre individuellen Bedürfnisse. Darüber hinaus können wir in unserer Meisterwerkstatt auch ganz individuelle orthopädische Hilfsmittel für Sie anfertigen. Lassen Sie sich gerne zu den Möglichkeiten beraten.

Bandagen und Orthesen sind als medizinische Hilfsmittel von den Krankenkassen anerkannt. Wenn Sie mit einer ärztlichen Verordnung / einem Rezept für eine Bandage oder Orthese zu uns kommen, werden die Kosten für das Hilfsmittel also in aller Regel von der Krankenkasse übernommen. Sie brauchen dann nur die gesetzlich festgelegte Zuzahlung zu leisten.

Eine Wechselversorgung, also die Ausstattung mit einer zweiten Orthese oder Bandage, kann unter Umständen aus hygienischen Gründen rezeptiert werden. Darüber hinaus besteht fallbedingt ein Anspruch auf eine Folgeversorgung, wenn beispielsweise nach einer längeren Tragezeit die Stützwirkung einer Bandage nicht mehr ausreichend gegeben ist. Der Anspruch auf eine Wechsel- oder Folgeversorgung ist generell im individuellen Fall mit der Krankenkasse zu klären. Wir unterstützen Sie dabei gerne!

Ob Bandage oder Orthese: Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Markenherstellern wie Bauerfeind, B:joinz oder Össur zusammen, um Ihnen Hilfsmittel auf dem neuesten technischen Stand anbieten zu können. Darüber hinaus sind wir in der Lage, in unserer Fachwerkstatt jedes Hilfsmittel individuell anzupassen oder auch ein Hilfsmittel von Grund auf anzufertigen, um in jedem Fall die optimale Versorgung sicherzustellen.